Achtung: Die Corona-Beschränkungen entfallen. Siehe Infotext!
Loft Concerts presents:

Kettcar

+Thees Uhlmann (solo)

TIME 11. April 2022 Einlass: 19:00 // Beginn: 20:00 EVENT TYPE TAGS Deutschrock, Indie-Rock Tickets

Info vom Veranstalter: “

Tatsache, ab April 2022 gilt: 👉 keine MaskenPFLICHT mehr, keine sonstigen Einschränkungen wie in den letzen ca. zwei Jahren!

Wir schlagen allerdings vor, auch weiterhin freiwillig eine medizinische Maske beim Besuch unserer Konzerte zu tragen – und euch vorab auf Covid-19 zu testen! Wer sich krank fühlt, bleibt bitte zu Hause. Aber das galt ja auch schon immer. Leichtsinn ist doof, und auch ohne „Pflicht“ darf im Umgang mit so einer Pandemie gern weiterhin Vorsicht geübt werden – das Corona-Ding ist ja nicht vorbei, auch wenn sich der gesetzliche Rahmen jetzt geändert hat.

Falls in Einzelfällen weiterhin/erneut Zusatzregeln gelten (beispielsweise wenn Venue oder Künstler es möchten), werden wir das jeweils rechtzeitig kommunizieren. Bitte achtet also auch kurzfristig weiterhin auf die Details auf unserer Website.

Seid (bleibt) bitte cool zueinander und miteinander, habt (wieder) SpaĂź, Nazis raus, und: lasst euch impfen!

Wir freuen uns jedenfalls -so oder so- wie bekloppt auf euch. đź’› #rebootlive“

 

Wie viele Seiten hat eine Medaille? Wie oft muss man die Perspektive wechseln, um die Dinge klarer zu sehen? Und wer war eigentlich zuerst da: Das private Ei oder die politische Henne? Mit „Ich vs. Wir“ haben Kettcar im Sommer 2017 ein Standardwerk in Sachen „Musik zur Zeit“ veröffentlicht. Ein Album, das gleichzeitig Bestandsaufnahme und Vision war. Das sich klar positionierte und laut Nein sagte zu der Art und Weise, wie derzeit viel zu viele (Un-)Menschen Gesellschaft definieren. Und das einer zweifelnden Band, die ziemlich nahe am Abgrund taumelte, erst einen Fallschirm zuwarf und sie dann nach vorne schubste: Auf jetzt, da geht noch was!

 

Die TicketkäuferInnen des ehemals angedachten Konzerts im Januar haben bis Sonntag (13.3.) ein Vorkaufsrecht und bekommen dazu eine gesonderte Email von GHvC. (Solltet Ihr zu den KäuferInnen gehören und bis 15 Uhr am 9.3. diese Mail nicht erhalten, wendet euch bitte an tickets@ghvc.de).

Der allgemeine Vorverkauf beginnt am 14.3., siehe oben!